Diese Produkthighlights erwarten euch auf der Berlin Photo Week

Am 26. August 2021 startet die Berlin Photo Week ihre dritte Ausgabe. In diesem Jahr findet die Veranstaltung im Haubentaucher auf dem RAW-Gelände in Berlin statt. Darüber hinaus werden Ausstellungshäuser und Kunstorte wie Grisebach und Chaussee 36 als weitere Veranstaltungsorte mit eingebunden. Neben vielen spannenden Workshops, Ausstellungen, Vorträgen und Expertengesprächen treffen Besucher im „Funplace“ auf zahlreiche Hersteller wie Sony, Nikon, Panasonic, Leica und Whitewall, die vor Ort ihre Produkthighlights präsentieren.

Auf diese Produkthighlights könnt ihr euch freuen

Sony

Mit der APS-C-Kamera ZV-E10 stellte Sony erst kürzlich die erste Vlog-Systemkamera der Alpha Serie vor. Der Exmor CMOS APS-C-Sensor mit effektiven 24,2 Megapixeln und der BIONZ X Bildprozessor sind die Herzstücke der Kamera. Durch ihre leichte Bauweise, einem nach vorne schwenk- und klappbarem Display, Videos in 4K-Auflösung und einem schnellen Autofokus inklusive Augen-AF-Funktion ist die ZV-E10 speziell auf Vlogger zugeschnitten. Damit empfiehlt sich die ZV-E10 als vielseitige Begleiterin bei der Erstellung von Video-Content.

https://www.sony.de/electronics/wechselobjektivkameras/zv-e10

Leica

Leica Camera präsentiert das neue Modell SL2-S. Die Vollformatkamera ist mit einem 24-Megapixel-CMOS-BSI-Sensor ausgestattet und kann Bilderserien mit bis zu 25 Bildern pro Sekunde bei voller Auflösung aufnehmen. Weitere Highlights sind 4K-Filmaufnahmen, Tethered Shooting mit Capture One 21 und eine befristete Adobe Creative Cloud Foto Lizenz.

https://de.leica-camera.com/Fotografie/Leica-SL/Leica-SL2-S

Panasonic

Mit der Lumix S5 zeigt Panasonic auf der Berlin Photo Week seine kompakte spiegellose Vollformatkamera, die in Kombination mit dem 20-60er Objektiv und dem 70-300er Telezoom einen großen Brennweitenbereich abdeckt. Zu den besonderen Höhepunkten gehören die duale Bildstabilisierung, der OLED-Sucher sowie das frei bewegliche Display. 4K-Videos können mit bis zu 60p und 10 Bit erstellt werden. Zudem verfügt die Kamera über eine hohe Energieeffizienz und damit über eine lange Akkuleistung.

https://www.panasonic.com/de/consumer/foto-video/lumix-s-wechselobjektivkameras/dc-s5e-k.html

Tamron

Der Objektivhersteller Tamron stellt mit dem 150-500mm F/5-6.7 Di III VC VXD (Modell A057) ein sehr zoomstarkes Tele-Objektiv für spiegellose Sony E-Mount-Systemkameras vor. Das Telezoom richtet sich vor allem an Wildlife- und Sportfotografen und verfügt über einen integrierten VC-Bildstabilisator und einen schnellen VXD-Autofokus, der unter anderem auch den Augen-AF unterstützt. Hinzu kommt das, für ein Objektiv mit diesem Brennweitenbereich, recht handliche Gehäuse.

https://www.tamron.eu/de/objektive/150-500mm-f5-67-di-iii-vc-vxd/

Sigma

Das neu vorgestellte Sigma 150-600mm F5-6.3 DG DN OS | Sports ist ein sehr zoomstarkes Ultra-Telezoom und das erste Objektiv der Sports-Reihe, das speziell für spiegellose Systeme entwickelt wurde. Der verbaute Autofokus-Schrittmotor ist über einen magnetischen Sensor in der Lage, die Linsen der Fokussiereinheit sehr schnell über große Distanzen zu bewegen. Das kommt vor allem Sport- und Wildlife-Fotografen zugute, die auf schnelle Fokusänderungen angewiesen sind. Der integrierte Bildstabilisator ist auf längere Belichtungszeiten um bis zu vier Lichtwertstufen ausgelegt.

https://www.sigma-foto.de/objektive/150-600mm-f5-63-dg-dn-os-sports/uebersicht/

Tickets und Öffnungszeiten

Die Berlin Photo Week läuft im Haubentaucher vom 27. – 29. August 2021. Die Öffnungszeiten sind Freitag – Sonntag von jeweils 12.00 – 20.00 Uhr. Tagestickets gibt es für 15 Euro. Den Ticketshop und das detaillierte Programm zum Event findet ihr auf der Website www.berlinphotoweek.com.